Ferti Games Senators (deutsch)

Herstellernummer: JK100

Artikelnummer: A119205


24,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk
 


In Senators steht Ihr als Patron an der Spitze einer einflussreichen Patrizierfamilie in der Zeit der Römischen Republik. Euer Ziel ist es, die meisten Senatoren für Euch zu gewinnen, um vom Senat zum Alleinherrscher (Caesar) gewählt zu werden.


Machtspiele

Jedes Mittel ist Euch dazu Recht: Erpressung, Bestechung von verschiedenen Amtsträger, aber auch großzügige Zuwendungen für das Wohlergehen der Stadt.

In Senators solltet Ihr starke Nerven mitbringen. Denn um im Senat bestehen und aufsteigen zu können, gilt es Waren zu sammeln, welche Ihr über Gebote erhalten könnt. Verfügt Ihr dann endlich über genügend geforderte Rohstoffe, könnt Ihr diese in Münzen (Talente = Währung) eintauschen um davon neue Senatoren zu bezahlen.

Aber geb Acht! Denn gewonne und begehrten Rohstoffe werden nur allzugern von anderen Mitstreitern erpresst, dann heißt es: Wie gewonnen so...
Denn alle Rohstoffe besitzen eine Weritgkeit (1-9) und hat man gleiche Rohstoffe oder Wertigkeiten gesammelt, so darf man eintauschen. Habt Ihr eine Zahlenfolge (zB. 8 - 7 - 6) gibt es sogar nochmal extra 15 Talente oben drauf. So wundert es nicht das oft spezielle Zahlen im Fokus der Erpressung stehen... 
Also versucht so schnell wie möglich Eure erhaltenen Rohstoffe umzusetzten, was ehrlich gesagt nicht einfach ist, da dies eine der nur drei zur Verfügung stehenden Aktionen (Gebote starten / Erpressen / Einlösen) pro Zug  ist. Und Ihr wollt doch ebenfalls so gern die anderen neuen Waren sehen bzw. Eure Mitspieler erpressen.

Aber in Senators geht es nicht nur um Rohstoffe sammeln via Bietmechanismus. Am Anfang Eures Zuges wird eine Ereigniskarte aufgedeckt welche ebenfall nicht ganz ohne sind: So müsst Ihr gemeisam Haushaltslöcher stopfen, auf neue Senatorens bieten, verliert Talente oder gewinnt welche hinzu.
Vieles spielt Euch nicht gerade in die Karten und so seid Ihr ständig hin und her gerissen zwischen nicht pleite zu gehen und doch im Senat mitzuwirken. Natürlich helfen Euch bei all Euren Anstrengungen auch verschiedene Ämter, von Zesur, Qäuestor bis hin zum Stadthalter gibt es reichlich Support. Aber auch dieser will bezahlt sein und ist dann ebenfalls nie sicher vor einer Erpressung...

Schwitzen ist hier an der Tagesordnung! Und wer seine Freunde liebt und Konflikte vermeiden will sollte Senator vielleicht lieber meiden. Steht Ihr jedoch auf direkte Konfrontation und sucht ein Spiel das einfach mal anders, gemein und doch so spannend ist, dann schaut Euch dringend Senators an, ein absoluter Geheimtipp - Ave Caesar! 

Spieledetails

  • Alter: ab 10 Jahren
  • Spieler: 3 - 5
  • Spieldauer: ca. 40 min
  • raues Bietspiel bei dem Ihr nicht auf friedliche Runden hoffen dürft
  • nichts ist sicher: (fast) alles kann erpresst werden
  • angenehme Spieldauer
  • gut verständliches Regelwerk und schnell erklärt

Lieferumfang

  • 4 Tableaus (Senat)
  • 5 Sichtschirme 
  • 105 Karten
  • 48 Münzen
  • 25 Holzmarker (je fünf in fünf verschiedenen Farben)
  • 1 Anleitung

ACHTUNG!
Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.

Solo spielbar: nein
Kategorie: Deduktions-, Gruppen- und Partyspiele
Spieleranzahl: bis 9 und mehr
Alter ab: 13-16 Jahre

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: