Peak Design GoPro P.O.V. Kit Aufrüst-Set für Capture Clip

Select Hersteller-Artikelnummer: POV-1
sofort lieferbar (Lieferzeit 1-3 Werktage)

Adapter für kleine Kamera z.B. an Rucksackgurt - ideal für freihändige Point-of-View Videos
Das P.O.V. Kit eignet sich perfekt, um eine GoPro Kamera oder eine normale Digitalkamera an einem Capture(Pro) Clip anzubringen. Und macht man den Clip dann zum Beispiel an einem Rucksackgurt fest, kann man ganz einfach freihändige Videoaufnahmen aus der Egoperspektive machen: Sei es beim Mountainbiken, beim Skaten oder einfach nur auf einer Städtetour. Aber das sind lediglich drei von unzähligen Möglichkeiten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und als kleiner Bonus: Wenn man den Capture Clip zum Beispiel am Hosengürtel festmacht, kann man das P.O.V. Kit auch dazu benutzen, um seine Kamera flach runterhängend an der Körperseite zu tragen. Aber ganz egal wie man den Clip trägt, man hat jederzeit einen optimalen Zugriff auf die Kamera, so dass man sie auch für ein spontanes Foto blitzschnell aus dem Clip nehmen kann.

2 Verbindungsstücke für die Kameramontage und Basisplatte für die Anbringung am Capture Clip
Zum P.O.V. Kit gehören zwei Verbindungsstücke: Eines, an dem sich eine Digitalkamera mit einem 1/4 Zoll Innengewinde anbringen lässt, und eines, das am Skeleton Gehäuse einer GoPro Kamera festgemacht werden kann. Das Kernstück des Kits ist jedoch die Arca-kompatible Basisplatte, an der sich die Verbindungsstücke wahlweise festmachen lassen. Die Basisplatte wiederum wird in den Capture Clip eingesetzt, um die jeweilige Kamera am Clip zu montieren.

Basisplatte mit umlaufendem Arca-Profil - auch für die Anbringung an einer Stativschnellkupplung
Die Basisplatte ist genau quadratisch und sie besitzt ein umlaufendes Klemmprofil. Dadurch lässt sich die Platte in vier Richtungen in den Clip einsetzen. Immer um 90 Grad versetzt. Das bedeutet vor allem, dass sich die Kamera immer im Querformat in den Capture Clip einsetzen lässt, egal ob der Clip hochkant oder quer getragen wird. Außerdem kann man die Kamera vom Capture Clip abnehmen und sie direkt in die Arca-kompatible(!) Schnellkupplung eines Stativs oder eines Kugelneigers einsetzen.

Inkl. Polster für eine stabilere Befestigung des Capture Clip und eine wackelfreiere Kameraführung
Zum P.O.V. Kit gehört auch ein Stabilisierungs-Pad. Das Pad wird zum Beispiel hinter dem Rucksackgurt in den Capture Clip eingespannt. Dort eingeklemmt verleiht das Pad dem Gurt eine höhere Steifigkeit. Das sorgt für einen stabileren Halt, so dass sich die Kamera nicht so stark hin und her bewegen kann. Und das wiederum ermöglicht eine stabilere Kameraführung und wackelfreiere Aufnahmen. Damit sich der Capture Clip auch mit dazwischen geklemmtem Pad noch sicher am Gurt befestigen lässt, sind im Lieferumfang zwei 2 cm lange Klemmschrauben enthalten. Die Schrauben lassen sich statt der ursprünglichen 1,3 cm langen Klemmschrauben in den Capture Clip einsetzen.

Features

 + Ideal für freihändige Point-of-View Videos
 + Adapter für kleine Kameras z.B. an Rucksackgurt
 + Alternativ zum Tragen am Gürtel
 + Auch für die Anbringung an einer Stativschnellkupplung
 + Inkl. Polster für eine stabilere Befestigung
 + Material: hauptsächlich Kunststoff, Schrauben aus Metall

Lieferumfang

 + 1 Basisplatte
 + 1 J-arm Verbindungsstück für GoPro Kameras
 + 1 Verbindungsstück für Digitalkameras
 + 1 Verbindungsschraube
 + 1 Stabilisierungs-Pad
 + 2 lange Klemmschrauben
 + 1 4 mm Innensechskantschlüssel

Hinweis für Nutzer des Capture Clip v1 (das ursprüngliche Modell - im Verkauf bis Mitte 2013):
Das P.O.V. Kit eignet sich in erster Linie für den Capture Clip v2 und den CapturePro Clip. Die Nutzung am Capture Clip v1 ist einigen Einschränkungen unterworfen. Unter anderem passen die beiliegenden längeren Klemmschrauben nicht für den Capture Clip v1. Das heißt, man kann entweder auf die Nutzung des Polsters verzichten, man kann den Clip in Kombination mit dem Polster nur an einem dünnen Gurt nutzen, oder man ersetzt die Original-Klemmschrauben durch handelsübliche 1/4 Zoll Schrauben. Außerdem muss man aufpassen, dass man die Sperrschraube der Wechselplattenkupplung nicht zu stark festdreht, damit sie sich nicht in die Basisplatte frisst.

https://www.peakdesign.com/
Material Aluminium
Hersteller Peak Design
Farbe schwarz
Wie gefällt Ihnen das Produkt?
Vorname:   Nachname:   E-Mail-Adresse:
(Es wird nur der Vorname öffentlich angezeigt!)

Einen Kommentar schreiben.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.