Mantona PanoPoint Panoramakopf mit Nodalpunkt-Adapter

Select Hersteller-Artikelnummer: 20096
sofort lieferbar (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Versandkostenfreier Versand

Schon ab 9,63 Euro im Monat 24 Monaten; Gesamtbetrag 231,12 Euro; Gebundener jährl. Sollzinssatz 9,47 %, effekt. Jahreszins 9,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des §6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich durch die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

Die Panoramafotografie ist eine besonders beliebte Technik für Landschafts- und Interieuraufnahmen. Die Bilder vermitteln einen besonders realistischen und räumlichen Eindruck von einem bestimmten Objekt. Obwohl man die für Panoramaaufnahmen nötigen Teilbilder auch mit normalen Digitalkameras ohne weiteres Zubehör erzielen kann, so sind deren Resultate oftmals unpräzise und dann beim Zusammensetzen (dem sog. „Stitching“) verzerrt und unprofessionell.

Abhilfe schafft hier der Panoramakopf von mantona, der mit seinen stabilen Schienen, den millimetergenauen Skalierungen, der praktischen Wasserwaage und den professionellen Einsatzmöglichkeiten für hochwertige Ergebnisse sorgt. Mit dem Panoramakopf wird Ihre Kamera bzw. Ihr Objektiv um das optische Zentrum gedreht, den Nodalpunkt. Dadurch wird die Parallaxenverschiebung zwischen den einzelnen Aufnahmen vermieden, die im Nachhinein nur sehr schwer bzw. gar nicht mehr auszugleichen wäre.

Das System aus vertikaler und horizontaler Schiene  mit millimetergenauen Skalierungen sorgt für präzise Einstellungen in konstanten Winkelschritten. Den genauen Rotationswinkel (möglich sind 2x180°, 3x120°, 6x60°, 4x90° oder 8x45°) können Sie einfach mit dem rastbaren Drehteller einstellen. Die Rotationsschritte können Sie je nach angesetztem Objektiv auswählen. Eine Wasserwaage auf dem Kopf sorgt für genaues Ausnivellieren.

Mit einer maximalen Belastbarkeit von ca. 5kg ist der mantonaPanoramakopf für viele Kameras plus angesetztem Objektiv geeignet. Ein stabiler Transportkoffer mit ausgestanztem Schaumstoff-Einleger sorgt für den sicheren Transport Ihres hochwertigen Equipments.

- Hochwertiger Kopf für 360° Panorama- und 360°x180° Kugelpanorama-Aufnahmen
- Ermöglicht das vertikale Drehen um den Nodalpunkt des Objektivs
- Kopf mit rastbarem Drehteller (Klick-Stops)
- Mit Wasserwaage zum präzisen Ausnivellieren
- Millimetergenaue Skalierung für perfekte Wiederholungen bei Verstellung der Achsen
- Kratzfeste Beschichtung
- Max. Belastbarkeit: ca. 5kg
- In stabilem Transportkoffer

Technische Daten:

Panoramakopf     
Gewicht     ca. 1375g
Max. Belastbarkeit     ca. 5kg
Kameraanschluss     1/4 Zoll
Stativanschluss     3/8 Zoll
Panoramadrehung     360°
Rotationsschritte     2x180°, 3x120°, 6x60°, 4x90°, 8x45°
Material     Metall
      
Schnellwechselplatte     
Maße (LxBxH)     ca. 5x4x1cm
Anschluss     1/4 Zoll
Gewicht     ca. 35g
Material     Magnesiumlegierung/Kork
      
Transportkoffer     
Maße (LxBxH)     ca. 22x22x11,5cm
Gewicht (ohne Inhalt)     ca.750g
Material     Aluminium, Schaumstoff (innen)
Farbe     silber
Stativkopf Typ:     Nodalpunkt Adapter , Panoramakopf 360 Grad
Max. Traglast Stativkopf/Neiger:     5000 g
Geräte/Produkttyp:     Fotostativ Zubehör, Panoramakopf, Stativkopf

http://www.mantona.de/
Hersteller Mantona
Farbe schwarz
Gewicht 1,4kg
Schon ab 9,63 Euro im Monat 24 Monaten; Gesamtbetrag 231,12 Euro; Gebundener jährl. Sollzinssatz 9,47 %, effekt. Jahreszins 9,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des §6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich durch die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.


Laufzeit
(Monate)
Monatliche
Rate
Gebundener jährl.
Sollzins
Effektiver
Jahreszins
Gesamtbetrag
10 20,99 Euro 0,00 % 0,00 % 209,90 Euro
12 17,49 Euro 0,00 % 0,00 % 209,90 Euro
18 12,55 Euro 9,47 % 9,90 % 225,90 Euro
24 9,63 Euro 9,47 % 9,90 % 231,12 Euro
Wie gefällt Ihnen das Produkt?
Vorname:   Nachname:   E-Mail-Adresse:
(Es wird nur der Vorname öffentlich angezeigt!)

Einen Kommentar schreiben.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.