Ravensburger Kiki Ricky

Select Hersteller-Artikelnummer: 218080
sofort lieferbar (Lieferzeit 1-3 Werktage)
Versandkostenfreier Versand

Toys-X-mas-2016-3

Achtung!
Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.

Das total verrückte Eierwurfspiel!
Großes Gegacker bei den Hühnern! Der Hahn hat sich in die Scheune geschlichen und sich mitten ins Nest gesetzt. Und jetzt wirft er auch noch mit den Eiern! "Der Hahn muss weg!", denken die Hühner im Kinderspiel „Kiki Ricky“ und stürmen los. Gelingt es ihnen, mit Geschick und Glück den fliegenden Eiern auszuweichen? Stufe für Stufe erklimmen die Hühner die Strohballen. Je nachdem, welche Kopfbedeckung der Würfel anzeigt, darf das Huhn mit Hut, Baseballcap oder Helm ziehen. Würfelt eines der Kinder den Hahn, darf es mit der Regenrinne auf die Hühner zielen und ein Ei nach ihnen werfen. Jetzt ist genaues Zielen gefragt. Wie muss die Regenrinne ausgerichtet sein, um möglichst viele Hühner zu erwischen? Sehr gut! Plumps, fallen die Hühner einfach um und müssen wieder von unten anfangen. (Die Hühner verletzen sich dabei übrigens nicht, denn sie tragen ja eine schützende Kopfbedeckung.) Aber halt – ein Huhn steht noch. Es hatte sich clever hinter einer Gießkanne aufgestellt. Auf diese Art fördert das Kinderspiel „Kiki Ricky“ vorausschauendes Denken bei den Kindern. Denn Sieger ist, wer als Erster das Nest erreicht und den Hahn vertreiben kann. Ein aktionsreicher Spielespaß mit Spannung bis zum Schluss.

Spieledetails

 + Alter: ab 4 Jahren
 + Spieler: 2 - 4
 + Spieldauer: 15-20min

Lieferumfang

 + 1 Scheune mit Strohballen
 + 1 Nest mit Hahn und Regenrinne
 + 1 Milchkanne
 + 1 Fass
 + 1 Eimer
 + 1 Gießkanne
 + 12 Hühner
 + 2 Würfel
 + 1 Ei

https://www.ravensburger.de/start/index.html
Spieldauer 15 -20 min
Hersteller Ravensburger
Solo spielbar nein
Spieleranzahl bis 4
Empfohlenes Alter ab 4
Wie gefällt Ihnen das Produkt?
Vorname:   Nachname:   E-Mail-Adresse:
(Es wird nur der Vorname öffentlich angezeigt!)

Einen Kommentar schreiben.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.